Wintermeisterschaft 2015/2016

Schlussrangliste

 

Platz Mannschaft Spiele Punkte Tore
1.  Futsal Team Lachenzelg 10 28 63 : 20
2. Inter Glattwägs 10 19 53: 40
3. Futsal Selection Lachenzelg 10 14 49 : 45
4. Real Carbon 10 13 53 : 41
5. Brasui United 8 7 35: 51
6. Team Allstars 6 3 14 : 51


Schlussfazit zur 7. offiziellen Kleinfeld FUTSAL Meisterschaft Saison 2015/2016

 

Kleinfeld FUTSAL Meister Saison 2015/2016   Futsal Team Lachenzelg Zürich

Fairplay Sieger                                                      Futsal Team Lachenzelg Zürich

 

New Comer Sieger                                               Real Cabron

Bester Torhüter                                                    Chanez Gregor Futsal Team Lachenzelg

Elegantester Spieler                                            Trutmann Clemens Futsal Sélection Lachenzelg

Bester Schiedsrichter                                          Federico Frehner

Bester Team-Allrounder                                     Kreienbühl Erich Brasui United

Bester Team Manager                                        Kilian Fanger Futsal Team Lachenzelg

 

Zusammenfassung Erfreulich und positiv

Die 7. Austragung der Kleinfeld FUTSAL Meisterschaft war von fairen Spielen geprägt.

FAIRNESS FAIRPLAY und RESPECT wurden erfreulich umgesetzt.

Eine klare Verbesserung der Technik und attraktiven Spielen gegenüber früheren Meisterschaften

Gute Schiedsrichter Leistungen.

Korrekte Umsetzung der Spielregeln.

Akzeptanz und Respekt gegenüber den Schiedsrichtern

 

Zusammenfassung Nicht erfreulich und negativ

Erstmals in der Geschichte der Meisterschafts Austragung verabschiedeten sich GC Allstars unentschuldigt nach dem 2. MS Spiel. Ohne MS Gebühren zu zahlen und das Lizenzenblatt abzugeben.

Nichtantreten in der letzte MS Runde von Brasui United.

Spielerlizenzen wurden nicht bei allen Mannschaften korrekt eingehalten.

Es gab Spieler die nicht auf dem Lizenzenblatt aufgeführt waren, die aber eingesetzt wurden.

Uneinheitliche Tenues, speziell die Hosen einiger Spieler waren nicht korrekt.

Unpünktlichkeit einiger Spieler.

 

 

Mit sportlichen Grüssen und danke für die Teilnahme, Einsatz, Fairness, Fairplay und Respect.

 

TK-Amigos de Futsal Schweiz

Hurti Wiedmer